ENGAGIEREN

Sie haben Lust, sich zu engagieren?

Tragen Sie hier gerne Ihre Postleitzahl ein und suchen Sie nach einem Engagement direkt in Ihrer Umgebung. Wenn Sie schon wissen, für wen oder wie Sie sich engagieren wollen, können Sie auch nach einer Tätigkeit oder Kategorie suchen. Sie wollen sich lieber ortsunabhängig engagieren? Dann einfach bei Tätigkeit "Online-Engagement" auswählen. Viel Erfolg bei der Suche!

ID 11857 / freinet

Studierende gesucht! Für den Bereich Sprache / Sprachbildung für Vorschulkinder

Projektbeschreibung

In den letzten zwei Jahren veränderte sich für die Kleinsten die Kindheit und die Chance auf eine anregungsgeprägte Entwicklung maßgeblich.

Jeder von uns hat die pandemischen Auswirkungen im eigenen Leben erfahren.

Gerade Familien die auch schon vor Corona mehrfach belastet waren – Alleinerziehende, Familien mit mehreren Kindern, jene in beengten Wohnverhältnissen –, kommen dabei als Erste an ihre Belastungsgrenzen.

Bis heute hat sich die Situation nicht wesentlich verbessert, Eltern fühlen sich in einer Endlosschleife zwischen häuslicher Isolation, Kita Schließungen und den an sie gestellten Anforderungen gefangen.

Wie weitreichend die Folgen der Pandemie für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen sind, ist im Detail noch unklar. Erste Hinweise lieferte eine Studie der damaligen Bundesregierung.

Darin heißt es, „Besonders wirken sich die Folgen der Pandemie auf Vorschulkinder aus. Bei ihnen werden deutlich vermehrt Defizite im sprachlichen, motorischen und sozial-emotionalen Bereich beobachtet. Das berichten Kinder- und Jugendärzte aufgrund der Schuleingangsuntersuchungen vor der 1. Klasse im Jahr 2021. „                       

(Quelle https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/kinder-corona-belastung-1940630)

Um den Kindern und Ihren Eltern auch unter Berücksichtigung der veränderten Anforderungen, die aus dieser Situation resultieren, weiterhin einen chancengerechten Übergang in die Schule zu ermöglichen, suchen wir für den Bereich Sprache / Sprachbildung Studierende, der Studiengänge:

*Lehramt für das Fach Deutsch bzw.
*Deutsch als Fremdsprache (DaF/DaZ) oder
*Sonderpädagogik mit entsprechenden nachgewiesenen Kenntnissen,

die die Kita Teams in ihrer Arbeit mit den Kindern und Familien unterstützen. Unabhängig vom Studiengang sind Erfahrungen im Umgang mit Kindern der Altersgruppe vier bis sechs Jahre von Vorteil.

Einsatzort Krefeld 47798
Tätigkeit Sonstige
Kategorie Kinder + Jugendliche
Dauer Keine Angaben
Zeitliche Angaben ca. 2 Stunde in der Kita
Kostenerstattung ja

Voraussetzungen

Qualifikationen Geschlecht: ohne Einschränkung
Führerschein: nicht erforderlich
Sonstige: vollständig gegen Corona geimpft sind.
Führungszeugnis: erweitertes Führungszeugnis notwendig
Gesundheitszeugnis: Nein

Kontakt

Freiwilligenzentrum Krefeld
Westwall 97
47798 Krefeld

Telefon / Fax
Agentur
Freiwilligenzentrum Krefeld
Westwall 97
47798 Krefeld
Telefon: 02151 / 566100
Email: kontakt@freiwilligenzentrum-krefeld.de
Website: http://www.freiwilligenzentrum-krefeld.de

Neue Projekte

Onlineengagement

Online- Beratung? Go On and Start Up

50678 Köln

Go on- start up! ist ein innovatives Pilotprojekt und berät Jugendliche am Übergang…

Ansehen >
Ehrenamt Kleiderkammer

Engagiert im Caritas Kleiderladen

53937 Schleiden

Engagiert im Caritas Kleiderladen Ein Weg zur Linderung materieller Armut ist die…

Ansehen >
Ehrenamt Besuche Cafe

ökumenisches Markt-Café

44628 Herne

Das leckere Frühstück mit belgeten Brötchen wird von engagierten Ehrenamtlichen der…

Ansehen >