ENGAGIEREN

Sie haben Lust, sich zu engagieren?

Tragen Sie hier gerne Ihre Postleitzahl ein und suchen Sie nach einem Engagement direkt in Ihrer Umgebung. Wenn Sie schon wissen, für wen oder wie Sie sich engagieren wollen, können Sie auch nach einer Tätigkeit oder Kategorie suchen. Sie wollen sich lieber ortsunabhängig engagieren? Dann einfach bei Tätigkeit "Online-Engagement" auswählen. Viel Erfolg bei der Suche!

ID 11403

Umgang mit digitalen Medien spielerisch ehrenamtlich fördern

Projektbeschreibung

Umgang mit digitalen Medien spielerisch ehrenamtlich fördern

Zeige Kindern und Jugendlichen, was man mit digitalen Geräten alles machen kann.

Die Corona-Pandemie fördert die Nutzung digitaler Tools und Medien in der Gesellschaft, doch stellt sie besonders Familien Geflüchteter vor besondere Herausforderungen. Denn neben der sprachlichen Barriere können Eltern ihren Nachwuchs oftmals wegen fehlender Medienkompetenz nicht ausreichend unterstützen.

Damit gerade Kinder und Jugendlichen aus unseren Unterkünften nicht abgehängt werden, brauchen sie bei der Nutzung digitaler Medien Unterstützung, so dass z. B. auch Homeschooling gelingen kann.

Als ehrenamtliche/r Bildungslots*in unterstützt du ein Kind oder eine/n Jugendliche*n einmal in der Woche in einer Unterkunft in Köln-Porz, Kalk, Holweide, Neubrück oder Höhenhaus vor Ort.

Es stehen verschiedene spielerische Lernelemente zur Verfügung, um z. B. Grundbegriffe und Basisaktionen, Datenschutz und Privatsphäre, Gefahren im Netz sowie den digitalen Einsatz im Alltag und Schule zu behandeln.

Eine Einführung in das Konzept bzw. Schulungen sind gewährleistet.

Bei Interesse  Mail an mensch-zu-mensch@caritas-koeln.de  für nähere Infos

Einsatzort Köln 51145
Tätigkeit Begleitung
Kategorie Kinder + Jugendliche
Häufigkeit 1-2 x pro Woche
Dauer Sommer 2021
Kostenerstattung nein

Voraussetzungen

Alter ab 18
Geschlecht männlich, weiblich, divers
Qualifikationen Einführung durch die medienpädagogische Fachkraft Petra Zobel und Begleitung durch die Leitung der Unterkunft für Geflüchtete
Als ehrenamtliche/r Bildungslots*in unterstützt du ein Kind oder eine/n Jugendliche*n einmal in der Woche in einer Unterkunft in Köln-Porz, Kalk, Holweide, Neubrück oder Höhenhaus vor Ort.
Es stehen verschiedene spielerische Lernelemente zur Verfügung, um z. B. Grundbegriffe und Basisaktionen, Datenschutz und Privatsphäre, Gefahren im Netz sowie den digitalen Einsatz im Alltag und Schule zu behandeln.
Eine Einführung in das Konzept bzw. Schulungen sind gewährleistet.
Kenntnisse Technische Kenntnisse / Fertigkeiten
• Affinität zu digitalen Medien
• Routine im Umgang mit digitalen Endgeräten (Smartphone, Tablet, Laptop)

Rahmenbedingungen:
• Volljährigkeit
• Polizeiliches Führungszeugnis ohne Vermerke
• Bekenntnis zum Verhaltenskodex der Caritas

Bereitschaft auch im Präsenztraining bei entsprechender Anzeige…
• …medizinischen Masken zu tragen
• …regelmäßig Corona-Tests durchzuführen
… und zu Online-Unterweisungen bei Verschlechterung der Infektionslage
Besondere Anforderungen wegen Urlaub direkt Kontakt aufnehmen zu petra.zobel@caritas-koeln.de

Kontakt

Caritas Freiwilligenzentrum mensch zu mensch
Caritasverband Köln
Bartholomäus-Schink-Straße 6
50825 Köln
vom 26.7. - 09.08.2021 geschlossen wegen Urlaub

Ähnliche Projekte

Ort
Titel
ID
Ort:
51109 Köln
Titel:
Kinderförderung in Köln-Merheim
ID:
11172
Ort:
51103 Köln
Titel:
Mit Musik wird das Leben bunter
ID:
11173
Ort:
51103 Köln
Titel:
Begleiteter Umgang mit Familien in Vingst
ID:
10816

Neue Projekte

Freizeitassistenten

48366 Laer

Wir suchen für den Familienunterstützenden Dienst (FuD) in Steinfurt…

Ansehen >

Freizeitassistenten

48629 Metelen

Wir suchen für den Familienunterstützenden Dienst (FuD) in Steinfurt…

Ansehen >

Freizeitassistenten

48612 Horstmar

Wir suchen für den Familienunterstützenden Dienst (FuD) in Steinfurt…

Ansehen >